Dolomiten Freeride vom 22.03. bis 24.03.2019

3 Tage in Alta Badia (Südtirol) – Italien

    • Bestes Pisten und off Piste Gebiet im Herzen Südtirols
    • Sella Ronda und Marmolada
    • Val di Mesdi, Canale Joel – Freeride pur
    • Südtiroler Flair – Wein, Fladenbrot und Speck

Unter Skifahrer ist die „Sellaronda“ bekannt für die beste Skisafari der Alpen. Bei Umrundung dieses Gebirgsstocks beeindrucken die faszinierenden Gipfel immer wieder. Der Gebirgsstock, der durch Langkofel und Marmolada sowie dem Heiligkreuzkofel und Lagazuoi eingerahmt wird, hat sich in den vergangenen Jahrzehnten infrastrukturell zu den besten Skigebieten entwickelt. Genau hier am Passo Sella, dem Passo Pordoi, dem Passo Campolongo und östlich am Grödnerjoch wollen wir skifahren. Die Pisten dienen zum Cruisen und durch ihre unglaubliche Länge machen sie wahnsinnig viel Spaß. Abseits dieser „Autobahnen“ erstrecken sich Varianten in der Sella und an der Marmolada mit bizarre Blicken auf diese eindrucksvollen Berge.Skifahren in einem Top Spot der italienischen Alpen (Dolomiten). Wir guiden Sie im Gebiet und fahren mit Ihnen einige der zahlreichen Freerideabfahrten. Die Unterkunft ist in unmittelbarer Nähe zur Piste gelegen.

Reisezeit: (März)

Dolomiten sind legendär. Namen wie Val di Mezdi sollte jeder Skifahrer einmal erlebt haben. Unser Termin im März hat uns noch selten enttäuscht. In dieser Zeit ist auf der Alpensüdseite ausreichend Schnee und die Nordseiten an der Marmolada oder im Val Mezdi bieten oft noch Pulverschnee.

Zielgruppe:

Alle, die viel und ausgiebig Höhenmeter im Tiefschnee suchen. Voraussetzungen: Sie sollten Freerideerfahrung mitbringen und über Kondition für längere Abfahrten von über 1.000Hm verfügen.  Das Gelände ist im Skigebiet Sella Ronda vielen vom klassischen Skiurlaub bekannt. Für weniger versierte und auch erfahrene Freerider geeignet. Die Abfahrten an der Marmolada oder das Val di Mezdi treffen wieder auf die bestens gepflegten Pisten  Für  erfahrene Freerider gibt Steilabfahrten wie das Val Setus oder den Canale Holzer an der Pordoi Scharte. Die Aufstiegszeiten betragen ca. 30 bis 60min je nach Abfahrten.

Breite Freeride-Ski sind das Sportgerät erster Wahl!

Anforderungen: 

  und 

Leistungen

Inklusive

  • 2x Übernachtung und Halbpension, Doppelzimmer mit Du / WC,  Wellness, Hotel La Villa***
  • 3 Tage Skipass (Dolomiti Superski)
  • Unterkunft nahe an der Seilbahn (kurzer Hoteltransfer)
  • Organisation durch einen ortskundigen Guide
  • Guiding durch Staatl. Gepr. Skilehrer / Freeride Guide oder Staatl. Gepr. Berg & Skiführer
  • Reiseleitung – Organisation durch einen ortskundigen Guide

Nicht im Preis enthalten:

  • Anreise
  • Zusatznacht bei Anreise am Vortag (optional buchbar)
  • Weitere Mahlzeiten unter Tags
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Reiseversicherungen
  • Zusätzlich erforderliche Transfers Bus oder Taxi ca. 30 EUR
  • Zusätzlich Leihweise: ABS-Rucksack, LVS- Gerät
  • optional Klettergurt

Tipp:

Wir empfehlen Freerideski mit Aufstiegsbindung und Felle
da dadurch diverse zusätzliche Abfahrten (Geheimtipps) im Gebiet erschlossen werden.

Wir empfehlen: Völkl 100eight mit Marker Baron EPF 14

Programm

Reiseverlauf (Freitag – Sonntag)

Individuelle Anreise am Freitag morgen nach La Villa im Gadertal, optional Anreise am Donnertag Abend möglich bei Buchung einer Zusatznacht.

Tag 1 Treffpunkt direkt am Hotel La Villa  am Hoteltaxi bis 9:00 Uhr, dann gemeinsame Abfahrt zur Seilbahn. Von hier starten wir ins Skigebiet. Je nach Witterung stehen Sella Ronda mit Varianten am Piz Boe Ost Flanke oder die Nordhänge in Arabba auf dem Programm. Rückkehr der Gruppen über die Pisten der Sella Ronda. Am Abend gemeinsames Abendessen im Hotel.

Tag 2 Nach dem ausgiebigen Frühstück steht je nach Schneelage die Marmolada mit den zahlreichen Off Piste Runs auf dem Programm. Auf mehreren Varianten geht es zum Fedaia See. Mittag in einer der typisch italenischen Hütten am Fuße der Marmolada.

Tag 3 Nach obligatorischem kurzen Einfahren auf den Pisten wird mit der spektakulären Gondel auf das Sella Plateau das Pordoijoch und das Val Lasties sowie andere off Piste Couloirs befahren. Abschluss eines abwechslungsreichen Tages bildet das bekannte Val d´Mesdi. Nach Rast auf einer der schönsten Hütten im Gebiet im Edelweißtal treten wir die Rückfahrt über die Sella Ronda an. Zwischen 15 und 16 Uhr erreichen wir wieder La Villa. Gemütlicher Abschluß und Verabschiedung am Hotel. Danach individuelle Heimreise.

Je nach Wetterbedingungen wird das Programm individuell angepaßt so dass dieser Ablauf nur eine Orientierung darstellt.

Preis / Termin

  • Termin

    22.03 bis 24.02.2019

    Anreise ggf. 21.03.2019

  • Preis
    • 495,- € Organisation, Guiding, Skipass, Übernachtung, Halbpension
  • Bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn

  • individuelle Termine anfragen

    mind. 4 Personen

Bitte beachten:

  • Die Anmeldung ist eine verbindliche Reservierung, mit Bezahlung ist Ihr Platz garantiert
  • Die Teilnehmerzahl im Kurs ist begrenzt

Wir empfehlen:

  • Reiserücktrittsversicherung
  • Auslandskrankenversicherung und Unfallversicherung.Bei Bedarf bitte anfordern.

Siehe auch unsere AGBs

Ausrüstung Materialempfehlung

Freerideausrüstung:

  • Freerideski, (optimale Mittelbreite ca. 100 mm), Felle, Stöcke
  • Skischuhe oder Freerideskischuhe
  • Skistöcke mit großem Teller
  • VS-Gerät, Sonde, Schaufel
  • Tagesrucksack ca. 25-40 L
  • Evtl. ABS Rucksack
  • 1. Hilfe Set
  • Klettergurt

Bekleidung:

  • Skibekleidung (Zwiebelprinzip), Goretex Überbekleidung
  • Verschiedene Fleeceteile zum Unterziehen
  • Funktionsunterwäsche
  • Warme Mütze, evtl. Skihelm
  • Warme und dünne Handschuhe
  • Skisocken
  • Skibrille, Sonnenbrille

Sonstiges:

  • Trinkflasche, Thermoskanne
  • Sonnenschutzcreme, Lippenstift
  • Fotoausrüstung
  • Reisedokumente

Materialempfehlung:

Freerideski mit Aufstiegsbindung, Freerideschuhe

Wir empfehlen:

Völkl 100eight mit Marker Baron EPF 14 und Dalbello Skischuhe

Region Alta Badia – Marmolada Dolomiti Superski

Sellaronda so wird die einzigartige und spektakuläre Skitour genannt, welche auf Aufstiegsanlagen und Skipisten über die vier Dolomitenpässe rund um den Sellastock führt. Die zusammenhängende Tour verbindet die vier ladinischen Täler Gröden, Alta Badia, Arabba und Fassatal und kann locker an einem Tag in einer der beiden Richtungen befahren werden. Im Uhrzeigersinn ist die Tour in Orange-Farbe, gegen den Uhrzeigersinn in grüner Farbe beschildert. Die Länge der Sellaronda beträgt insgesamt 40 km, davon sind 26 km Skipisten und kann von einem mitttelmäßigen Skifahrer befahren werden.

Hotel Dolomiten

Das Hotel Dolomiti in La Villa am Fuße der GranRisa Weltcup-Piste in Alta Badia (Südtirol) im Herzen der Dolomiten lädt Sie zu einem ganz besonderen Urlaub in der magischen Bergwelt der Dolomiten ein: Miteinander Zeit verbringen im Hotel Dolomiti in La Villa! Gemeinsam Südtirol und die Dolomiten entdecken in Ihrem Urlaub in Südtirol und unvergessliche Urlaubs- Erlebnisse sammeln! Im Wellnessbereich finden Sie ein breites Angebot an Behandlungen, Sauna, Kneipp Pfad, Dampfbad, Whirlpool und vieles mehr, denn Sie sollen sich in Ihren Ferien erholen und wohlfühlen.

Bilder Galerie