Wildspitze Skitouring vom 02.03. bis 03.03.2019

2 Tage in Pitztal – Österreich

  • Skitour auf den höchsten Tiroler Gipfel
  • hochalpine Gletscherwelt
  • Zahlreiche Varianten mit einer der besten Talabfahrten

Skitour Wildspitze 3768m – Prächtiger, viel begangener Skiberg über das Mittelbergjoch im Pitztal. Die klassische Route auf den höchsten Nordtiroler Berg führt über riesige, spaltige Gletscher. Die Wildspitze befindet sich nämlich in mitten der größten Eisflächen der Ötztaler Alpen. Bei diesem sehr begehrten Ziel handelt es sich um eine hochalpine Tour in beeindruckender, wilder Gebirgslandschaft. Der höchste Nordtiroler Berg ist natürlich eines der begehrtesten Ziele der Ostalpen. Dieser großartige, aussichtsreiche Doppelgipfel befindet sich in mitten der größten Gletscherflächen der Ötztaler Alpen.

Reisezeit: (März)

Im Pitztal ist bereits ab Oktober Winter und so können wir im März wo bereits oft das Frühjahr Einzug erhält noch mit Winterbedingugnen rechnen vor allem nach dem ein oder anderen Schneefall bereits wird dies eine tolle alpine Skitour. Wenn der Gipfel über die Normalroute erreicht ist stehen mehrere Abfahrtsoptionen zur Auswahl. Oft konnten wir bereits  unverspurte Hänge befahren und so die Tour abrunden.

Zielgruppe:

Alle, die ein einzigartiges und auch außergewöhnliches Erlebnis im Schnee suchen. Ihr wollt Skitourengehen abseits der gesicherten Pisten habt eine solide Technik, dabei meistern wir unterschiedliche Geländeformationen und Schneebeschaffenheiten in der Abfahrt. Für Skitourengeher als Einstieg in die Saison. Voraussetzung sicher parallel Skifahren auf roten Pisten / Kondition für ca. 3,5h im Aufstieg.

Anforderungen: 


Leistungen

Inklusive

  • 1 x Übernachtung und Frühstück, Doppelzimmer mit Du / WC, Hotel***
  • Unterkunft in der nähe Seilbahn
  • Organisation durch einen ortskundigen Guide
  • Führung Skitour durch staatlich geprüften Berg & Skiführern oder Skiführern geleitet

Nicht im Preis enthalten:

  • Anreise
  • Zusätzlich Anreise am Vorabend (Zimmer wird von uns organisiert)
  • Weitere Mahlzeiten unter Tags und Abendessen (außer Frühstück)
  • zzgl. Skipass 2 Tage (Bergfahrt Skitourenticket)
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Reiseversicherungen
  • Zusätzlich Leihweise: ABS-Rucksack, LVS- Gerät

Tipp:

Wir empfehlen leichte Freerideorientierte Tourenski mit Aufstiegsbindung und Felle

Wir empfehlen: Völkl BMT 82 mit Marker King PIN

Programm

Reiseverlauf (Samstag – Sonntag)

Anreise: Treffpunkt im Pitztal an der Kasse der Gletscherbahn.

Tag 1 Gemeinsam fahren wir nach dem Zusammentreffen an der Talstation der Pitztaler Gletscherbahn mit dem Schrägaufzug auf den Mittelbergferner. Im Gletscherrestaurant eröffnet der Kursleiter mit einer kurzen Programmvorstellung den Tag und organisiert die Gruppe. Am ersten Tag wird im Skigebiet ein Warm up  auf den Ski gemacht. Anschließend der Anstieg zum Linken oder Rechten Fernerkogel in Angriff genommen. Nachmittags bleibt sogar noch Zeit ein bisschen Ski zu fahren und zusammen mit dem Guide  an der Tiefschneetechnik zu feilen. Zum Ende des Tages gibt es eine kurze Nachbesprechung und Vorbesprechung des Gipfeltags Wildspitze.

Tag 2  Nach der gemeinsamen Übernachtung im Pitztal starten wir früh mit der ersten Bahn auf das Mittelbergjoch und von da aus weiter auf die Wildspitze. Die Höhe und das gehen am Seil erfordert deutlich mehr Anstrengung. Nach ca. 3-4  Std. erreichen wir das Skideport und gehen von hier mit Steigeisen bis zum Gipfel der Wildspitze. An schönen Tagen ist vom höchsten Berg Tirols die Fernsicht über den Alpenhauptkamm bis zur Bernina und Zugspitze im Norden gewiß.

Preis / Termin

  • Termin

    02.03 bis 03.03.2019

    Anreise ggf. am Vorabend

  • Preis
    • 350,- € Organisation, Führung / Guiding,
  • Bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn

  • Dein Wunschtermin ist nicht dabei?

    Dann frag gleich bei uns nach einem individuellen Termin

    mind. 2 Personen

Bitte beachten:

  • Die Anmeldung ist eine verbindliche Reservierung, mit Bezahlung ist Ihr Platz garantiert
  • Die Teilnehmerzahl im Kurs ist begrenzt

Wir empfehlen:

  • Reiserücktrittsversicherung (z.B. über unseren Partner ELVIA)
  • Auslandskrankenversicherung und Unfallversicherung.Bei Bedarf bitte anfordern.

Siehe auch unsere AGBs

Ausrüstung – Materialempfehlung

Skitourenausrüstung zzgl. Gletscherausrüstung:

    • Bindung für den Aufstieg optimal Ski mit 82 mm Breite unter der Bindung
    • Skitourenschuhe mit Gehfunktion (Gummisohle)
    • Skistöcke mit großem Teller
    • Steigfelle für die Ski
    • LVS-Gerät, Sonde, Schaufel
    • Tagesrucksack ca. 25-40 L
    • Evtl. ABS Rucksack
    • 1. Hilfe Set
    • Klettergurt
    • Steigeisen (eingestellt)
    • Eispickel

Bekleidung:

    • Skibekleidung (Zwiebelprinzip), Goretex Überbekleidung (wir befinden uns auf knapp 2000m)
    • Verschiedene Fleeceteile zum Unterziehen
    • Funktionsunterwäsche
    • Warme Mütze, evtl. Skihelm
    • Warme und dünne Handschuhe
    • Skisocken
    • Skibrille, Sonnenbrille

Sonstiges:

    • Trinkflasche, Thermoskanne
    • Sonnenschutzcreme, Lippenstift
    • Fotoausrüstung
    • Reisedokumente

    Materialempfehlung:

    Skitourenski mit Aufstiegsbindung, Skitourenschuhe

    Wir empfehlen:

    Völkl BMT82 mit Marker King Pin und Dalbello Skitourenschuhe

Region Pitztal Skigebiet

Das Pitztal ist ein tolles Skigebiet mit der höchstgelegensten Seilbahnstation Österreichs. Aufgrund der Gletscher ist es sehr schneesicher und außerordentlich lohnend für Varianten und Tiefschneeabfahrten. Die Seilbahn erspart dem Skitourengeher etliche Höhenmeter und man kann schnell mit den Tourenski auf die Gipfel vorstoßen. Vor allem im Frühjahr kann man dann direkt über de weiten Täler des Taschachgletschers bis ins Tal abfahren.

Bilder Galerie

  • Pitztal Skiführer
  • Skiführer Ski Tour